2. Auflage

Geschlecht

Schlagen vom Schlage des Gedichts

Swantje Lichtenstein befragt in ihrem Essay das Gedicht und seine Leser*innen. Welches Geschlecht hat ein Gedicht? Hat es womöglich mehrere? Lesen unsere Geschlechter die Gedichte mit? Swantje Lichtenstein sucht nach Antworten und findet sie mit den Mitteln des Gedichts: ihres Gedichts. Ihr Essay »Geschlecht. Schlag vom Schlage des Gedichts« ist ein Plädoyer für Komplexität und Kampfeslust.

Swantje Lichtenstein
Asmus Trautsch

978-3-940249-81-4
Edition Poeticon
1
48

7,90 €
Enthält 5% MwSt.

<>Artikelnummer: 089ddf2e145044099375d4e10ee95306
Verfügbar Kostenloser Versand* Lieferzeit 3-4 Werktage

Swantje Lichtenstein befragt in ihrem Essay das Gedicht und seine Leser*innen. Welches Geschlecht hat ein Gedicht? Hat es womöglich mehrere? Lesen unsere Geschlechter die Gedichte mit? Swantje Lichtenstein sucht nach Antworten und findet sie mit den Mitteln des Gedichts: ihres Gedichts. Ihr Essay »Geschlecht. Schlag vom Schlage des Gedichts« ist ein Plädoyer für Komplexität und Kampfeslust.

In Gedichten verdichtet sich die Welt. Aber was genau hat Lyrik zur Wirklichkeit zu sagen? In den Bänden der Edition Poeticon entfalten sich die wichtigsten Begriffe der Gegenwart zu Essays. Die Edition gibt Einblick in Gedichte – und einen Ausblick aus ihnen hinaus.

Swantje Lichtenstein


Asmus Trautsch


Diese Produkte werden oft zusammen bestellt Geschlecht von unseren Kunden