Rückblick auf die Leipziger Buchmesse 2012

Zum ersten Mal war das Verlagshaus J. Frank | Berlin in diesem Jahr mit einem eigenen Stand auf der Leipziger Buchmesse vertreteten! Über vier Tage konnten wir unseren Verlag und besonders die Neuerscheinungen in der Edition Belletristik präsentieren.

Besondere Highlights waren unsere Lesungen im Rahmen des größten Lesefestes Europas, Leipzig liest. Unsere Autorinnen und Autoren Crauss, Max Czollek, Alexander Græff, Swantje Lichtenstein, Florian Voß, Lutz Steinbrück und Birgit Kreipe haben ihre aktuellen Bücher in fünf Lesungen vorgestellt.

Neben der Leseinsel der Jungen Verlage waren das Tapetenwerk sowie die vom Hochroth-Verlag initiierte Lyrikbuchhandlungen die Schauplätze in diesem Jahr, besonders möchten wir uns wieder bei der Galerie Artae bedanken, die uns schon im letzten Jahr so herzlich aufgenommen hat, und auch dieses Jahr seine Türen für unsere Autorinnen und Autoren öffnete.

Die Begegnung mit vielen Autoren, Kollegen, Freunden, Journalisten, Veranstaltern sowie Buchverrückten aller Natur bleiben uns natürlich, und wir freuen uns auf die neu angestoßenen Unternehmungen!

Danke noch einmal an alle mitgereisten Autoren, Helfern und dem Zauberpony, und bis nächstes Jahr in Leipzig!

Mehr Bilder demnächst bei flickr.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category: Aktuelles, Allgemein
Published on: 20. März 2012
Erstellt von Verlagshaus

Diesen Artikel teilen