TRANSVERSALIA

Horizontes con versos +++ Horizonte in verkehrten Versen

+++ Aber was kommt, wenn wir uns alle Geschichten erzählt haben +++ zentausend heiße Geschichten +++

Transversalia ist: ein poetisches Austauschprogramm zwischen Lateinamerika und dem deutschsprachigen Raum. Junge Dichter und Dichterinnen lernen sich über ihre Gedichte kennen, tauschen diese aus, fahren ein poetisches Tandem.

Juana Adcock; Dominic Angeloch; Bárbara Belloc; Ruth Johanna Benrath; Nora Bossong; Fabián Casas; Luis Chaves; Benjamín Chávez; Ann Cotten; Roxana Crisólogo; Luis Felipe Fabre; Mayra Santos-Febres; Angélica Freitas; Martín Gambarotta; Marília García; Nora-Eugenie Gomringer; Yanko González; Harriet Grabow; Julián Herbert; Carolina Jobbágy; Adrian Kasnitz; Odile Kennel; Simone Kornappel; Norbert Lange; Swantje Lichtenstein; Johanna Melzow; Jinn Pogy; Paúl Puma; Sergio Raimondi; Monika Rinck; Thiago Rocca; Rocío Silva Santisteban; Silke Scheuermann; Tom Schulz; Verónica Viola Fisher; Mikael Vogel; Florian Voß; Jan Wagner; Andira Watson; Uljana Wolf
Rike Bolte; Ulrike Prinz

978-3-940249-50-0
Edition Polyphon
Paperback
1
220

16,90 €
Enthält 7% MwSt.

<>Artikelnummer: 7478c9ca80444e5c875b6b5ea4cf28cb

Nicht vorrätig

Transversalia ist: ein poetisches Austauschprogramm zwischen Lateinamerika und dem deutschsprachigen Raum. Junge Dichter und Dichterinnen lernen sich über ihre Gedichte kennen, tauschen diese aus, fahren ein poetisches Tandem. Das geht so: die Gedichte wurden übersetzt, so dass die Autoren und Autorinnen in poetischen Telegrammen die Texte ihrer Tandempartner kommentieren konnten. Dieser Dialog kreist jeweils um einen thematischen Schwerpunkt, den die Text-Tandems vorgeben: Revolution, Krise, Klima, Liebe, letzte Ressourcen, Sprache, Tod. Und vieles mehr. Die transversalen Tandems sind über mehrere Jahre entstanden, einige von ihnen in der vom Goethe-Institut herausgegebenen Zeitschrift Humboldt erschienen. Nun liegt diese zweisprachige Sammlung vor, zu der eine gute Anzahl an neuen Tandems hinzugekommen ist. Highlights von hier, Highlights aus Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Costa Rica, Ecuador, Mexiko, Nicaragua, Peru, Puerto Rico und Uruguay.

Rike Bolte

Rike Bolte (künstlerische und redaktionelle Leitung) +++ Kassel 1971 +++ aufgewachsen in Spanien, lange Aufenthalte in Argentinien +++ wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Humboldt-Universität zu Berlin +++ Übersetzerin +++ Leiterin der Latinale +++ Herausgeberin einer großen Anzahl von Anthologien lateinamerikanischer Poesie und Prosa +++

http://latinale.blogsport.eu


Ulrike Prinz

Ulrike Prinz +++ München 1961 +++ Ethnologin +++ von 2001–2004 lehrte sie an der Ludwig-Maximilians-Universität München lateinamerikanische Themen +++ 2004–2006 am Goethe-Institut München +++ Seit Oktober 2007 ist sie verantwortliche Redakteurin der Zeitschrift Humboldt +++


Juana Adcock


Dominic Angeloch


Bárbara Belloc


Ruth Johanna Benrath


Nora Bossong


Fabián Casas


Luis Chaves


Benjamín Chávez


Ann Cotten


Roxana Crisólogo


Luis Felipe Fabre


Mayra Santos-Febres


Angélica Freitas


Martín Gambarotta


Marília García


Nora-Eugenie Gomringer


Yanko González


Harriet Grabow


Julián Herbert


Carolina Jobbágy


Adrian Kasnitz


Odile Kennel


Simone Kornappel


Norbert Lange


Swantje Lichtenstein


Johanna Melzow


Jinn Pogy


Paúl Puma


Sergio Raimondi


Monika Rinck


Thiago Rocca


Rocío Silva Santisteban


Silke Scheuermann


Tom Schulz


Verónica Viola Fisher


Mikael Vogel


Florian Voß


Jan Wagner


Andira Watson


Uljana Wolf