Bodenpersonal

Texte

Mit diesem Buch legt Björn Kuhligk seine erste Prosasammlung vor. Eine Sammlung über Çay in Eskişehir, Abteilungsleiter und Fußball, über Götter auf dem Speicher, Erste-Welt-Idioten, über gestrandete Junkies und Erste-Hilfe-Maschinen. In 24 Erzählungen von szenischer Dichte, Reisetagebuchskizzen und konsequent reduzierten Prosaminiaturen bewegt sich Kuhligk zwischen dem zyklischen Erleben der Fremde und der Signifikanz aufgeladener Augenblicke. Mit einer umittelbaren, kräftigen und ungezwungenen Sprache setzt Kuhligk seine Texte unter Strom.

Björn Kuhligk
Oliver Hummel

978-3-940249-36-4
Bibliothek Belletristik
gebunden
100

18,90 €
Enthält 7% MwSt.

<>Art.-Nr.: 50508ec6b2df4080816e5fb58052d2d2
Verfügbar Kostenloser Versand* Lieferzeit 3-4 Werktage

Mit diesem Buch legt Björn Kuhligk seine erste Prosasammlung vor. Eine Sammlung über Çay in Eskişehir, Abteilungsleiter und Fußball, über Götter auf dem Speicher, Erste-Welt-Idioten, über gestrandete Junkies und Erste-Hilfe-Maschinen.
In 24 Erzählungen von szenischer Dichte, Reisetagebuchskizzen und konsequent reduzierten Prosaminiaturen bewegt sich Kuhligk zwischen dem zyklischen Erleben der Fremde und der Signifikanz aufgeladener Augenblicke. Mit einer umittelbaren, kräftigen und ungezwungenen Sprache setzt Kuhligk seine Texte unter Strom.

Björn Kuhligk


Oliver Hummel