Poesiefestival Berlin

Vom 17.–24. Juni findet das diesjährige Poesiefestival Berlin statt. An dieser Stelle ein Hinweis auf Veranstaltungen mit Autoren, die im Verlagshaus J. Frank | Berlin veröffentlichen:

Ron Winkler
Poets‘ Corner
Samstag, 18.6., 16:30–18:00
Pankow Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner Prenzlauer Allee 227 / 228. Bei schlechtem Wetter ebenfalls dort. 
Mit Timo Berger, Lars-Arvid Brischke, Ricardo Domeneck, Hendrik Jackson, Anne Krüger, Björn Schäfer, Ron Winkler, Carsten Zimmermann

Lutz Steinbrück

Poets‘ Corner
Samstag, 18.6., 15:30–17:30
Vom Leben in den großen Städten 
Charlottenburg-Wilmersdorf Straßencafé der Ausstellung 125 Jahre Kurfürstendamm Kurfürstendamm / Ecke Uhlandstraße. Bei schlechtem Wetter im Institut Français, Kurfürstendamm 211. 
Mit Daniel Falb, Mara Genschel, Ursula Krechel, Norbert Lange, Wilfried N’Sondé, Johann Reißer, Jan Skudlarek, Lutz Steinbrück, Rainer Stolz

Tom Schulz
VERSschmuggel
Donnerstag, 22.6., 20:00
Akademie der Künste, Pariser Platz, Plenarsaal 
Eintritt €6/4
Mit Albane Gellé Frankreich Marion Poschmann Deutschland Tom Schulz Deutschland Sébastien Smirou Frankreich Dorothée Volut Frankreich Judith Zander Deutschland  Moderation: Aurélie Maurin Übersetzerin, Berlin und Thomas Wohlfahrt Literaturwerkstatt Berlin

Björn Kuhligk
Poets‘ Corner
Samstag, 18.6., 13:00–15:00
Neukölln Garten der Poesie (Streuobstwiese) Richardplatz 3. Bei schlechtem Wetter im kleinen Saal der Ev. Brüdergemeine, Kirchgasse 14.
Mit Nico Bleutge, Tom Bresemann, Catherine Hales, Simone Kornappel, Björn Kuhligk, Juliane Liebert, Philip Maroldt, Katharina Schultens

Dichtraum, Denkraum
Mittwoch, 22.6., 15:00
U-Bahnhof Brandenburger Tor   
Eintritt frei
10:00 Anne Krüger 12:30 Zehra Çırak 15:00 Björn Kuhligk

Poesiegespräch
Poesiegespräch: Lyrik in der Schule
Mittwoch, 22.6., 18:30  
Akademie der Künste, Pariser Platz, Black Box  
Eintritt €5/3
Mit Björn Kuhligk Autor, Berlin Bernd Michael Hoffmann Lehrer, Albrecht-Dürer-Gymnasium Berlin Elisabeth K. Paefgen Professorin für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, Freie Universität Berlin Moderation Thanassis Kalaitzis Kulturelle  Bildung, Literaturwerkstatt Berlin
Lyrik hat es nicht leicht im Deutschunterricht. Ob Gedichte im Unterricht wirklich einen schlechten Ruf haben und über die Herausforderungen, die Lyrikvermittlung an Lehrende und Lernende heute stellt, unterhalten sich Experten aus Wissenschaft und Schule sowie Dichter.

Birgit Kreipe
Poets‘ Corner
Samstag, 18.6., 12:00–13:30
Tempelhof-Schöneberg Ullsteinhaus, Dachterrasse 6. OG über Innenhof, Mariendorfer Damm 1–3. Bei schlechtem Wetter im Bistro im Foyer des Haupteingangs. 
Mit Tobias Amslinger, Nora Bossong, Birgit Kreipe, Georg Leß, Jinn Pogy, Ulf Stolterfoht

Dichtraum, Denkraum
Sonntag, 19.6., 10:00
U-Bahnhof Brandenburger Tor 
Eintritt frei
10:00 Birgit Kreipe 12:30 Julia Trompeter und Xaver Römer 15:00 Ulf Stolterfoht

Max Czollek
Poets Corner
Samstag, 18.6, 15:00–16:30 Junge Dichter erkunden Mahrzahn 
Marzahn-Hellersdorf Lesegarten Schloss Biesdorf Alt-Biesdorf 55. Bei schlechtem Wetter im Schloss. 
Mit Rebecca Ciesielski, Kristoffer Cornils, Max Czollek, Lea Schneider, Isabella Vogel

Tom Bresemann
Poets‘ Corner
Samstag, 18.6.13:00–15:00 Neukцlln Garten der Poesie (Streuobstwiese) Richardplatz 3. Bei schlechtem Wetter im kleinen Saal der Ev. Brüdergemeine, Kirchgasse 14.
Mit Nico Bleutge, Tom Bresemann, Catherine Hales, Simone Kornappel, Bjцrn Kuhligk, Juliane Liebert, Philip Maroldt, Katharina Schultens
Dichtraum, Denkraum
Sonntag, 19.6.
U-Bahnhof Brandenburger Tor   
10:00 Tom Bresemann 12:30 Daniela Seel 15:00 Eberhard Häfner
Eintritt frei

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category: Aktuelles, Allgemein
Published on: 15. Juni 2011
Erstellt von Verlagshaus