Massenhaft Flügellose Morgen

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Freunde des Verlagshauses,

 

wir laden Sie herzlich zu unserer nächsten Herzblut-Lesung am Freitag, 03. Juni 2011, mit Johanna Melzow und Mikael Vogel in die Z-Bar Berlin ein.

Eine Pirsch auf verzottelten Pfoten durch die vielfältigen Gestalten des Tiergedichts: Mikael Vogel lockt mit seinem Buch »Massenhaft Tiere« auf eine lyrische Fährtenlese durch die Welt der Tiere, durch die Meere und Lüfte, unter die Erde und in die Abwasserrohre, in die Massentierhaltungen, die Tattoos und Zoos. Flirtende Flamingos, Spinnen, die im Liebesgedicht lauern, Elefanten in der Beziehungskrise –: Sag mir nicht wieder, nach jeder / Empfindlichkeit ich solle ein / Dickhäuter sein –

Ist es der Morgen, die Trauer, die sich in der Form der erwiderten Liebe durch alle Wortflächen zieht und die Personen aus dem Hinterhalt fast erschreckt? Johanna Melzow liest aus ihrem Lyrikband »Flügellose Morgen«. Es geht hier um ein Niemehr, das allein erinnert wieder erreichbar scheint. So mischen sich Kindheit mit Reisebildern, Schmerz um unwiderruflich Verlorenes mit dem Flügelschlag der Zweisamkeit, das unerschütterbare Hoffen auf ein Morgen mit dem Nicht-Wissen-Können, das die eigene Existenz umgibt.

Freitag, 03. Juni 2011 // 21:00 Uhr //
Z-Bar Berlin (Bergstr. 2, 10115 Berlin)
Eintritt: 3/5 €

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category: Aktuelles, Allgemein
Published on: 2. Juni 2011
Erstellt von Verlagshaus

Diesen Artikel teilen