Liebe die Stare – Buchpremiere am 10. März im Roten Salon der Volksbühne

»Liebe die Stare« ist eine Buchpremiere von und mit Tom Schulz, der das Erscheinen seiner Texte mit den Kollegen Björn Kuhligk und Ron Winkler feiert.

Auf so ironische wie unterhaltsame Weise lockt Tom Schulz seine Leser, mit ihm gemeinsam in das Pro­vinzielle der Großstadt, das Großstädtische der Provinz einzutauchen, einen Blick auf die Kleinigkeiten unseres Lebens sowie auf die Erinnerung eines überholten, aber nicht  eingeholten Alltags zu werfen. Mit Anteilnahme und präzisem poetischem Blick für Schärfenstrukturen ist Tom Schulz’ Prosa geschrieben. Von Erzählungen bis hin zu fragmentarischen Phantasieausflügen sind in seiner ersten Prosasammlung Texte enthalten, die den Leser so sehr verzaubern wie verstören.

Ab 20:00 Uhr lesen Tom Schulz, Björn Kuhligk und Ron Winkler gemeinsam im Roten Salon der Volksbühne.

Donnerstag, 10 März 2011 // 20:00 Uhr
Lesebühne // Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

Karten: Telefon 030-24 065-777
ticket@volksbuehne-berlin.de
www.volksbuehne-berlin.de

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.