Lesen. Hören. Berühren. Poesie für die digitale Welt!

Ab sofort gibt es ausgewählte Bücher der Edition Belletristik auch als E-Book!

Mit unseren E-Books bringen wir nun als erster Independentverlag auch Gegenwartslyrik in die digitale Welt und freuen uns, so eine schmerzliche Lücke in den virtuellen Regalen der Onlinestores zu schließen: Über iTunes, Amazon, etc. können Sie nun die Bücher unseres Frühjahrsprogramms als E-Book erwerben! Vier mal Lyrik gleich zu Beginn!

Leser, die Bücher direkt über unsere Internetseite bestellen, erhalten ab sofort mit jeder Bestellung einen Download-Code für das E-Book gratis dazu!

Wir wünschen Viel Vergnügen beim Lesen!
Als E-Book erschienen:

Druckkammern | Max Czollek
Schönheitsfarm | Birgit Kreipe
Horae | Swantje Lichtenstein
Golems Totems | Jinn Pogy
Bodenpersonal | Björn Kuhligk

– See more at: http://www.belletristik-berlin.de/verlegernotiz/2012/166/#sthash.yXKeGA7M.dpuf

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category: Aktuelles, Allgemein
Published on: 20. Juli 2012
Erstellt von Verlagshaus

Diesen Artikel teilen