Edition ReVers Gedichte. Neu erkundet.

Vergessene, verschollene oder versteckte Manuskripte, wiederentdeckte Texte: Die Edition ReVers präsentiert Lyrik verstorbener Autor_innen, die es zu entdecken gilt! Noch nicht in deutscher Sprache veröffentlichte Gedichte außergewöhnlicher Stimmen der Lyrik finden hier ihren Platz.

Von der Übertragung oder Transformation bis hin zur Nachdichtung oder Neu-Interpretation: Die Edition ReVers steht für eine vielfältige Übersetzungskunst, die sich an Sprache reibt und Lust an Unbekanntem wecken soll!

Durch Illustrationsstrecken, die Positionen zu den Gedichten entwickeln, werden Zugänge durch gegenwärtige Bildsprachen eröffnet, die Gedichte in ihrer Besonderheit für die Gegenwart reflektiert.

#01 // Im Verborgenen / Die »Hidden Poems« von Konstantínos Kaváfis
#02 // Die Erbärmlichkeit des Krieges / Gesammelte Gedichte und ausgewählte Briefe von Wilfred Owen
#03 // Der fliegende Proletarier / Ein Langgedicht von Wladimier Majakowski

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category: Aktuelles, Allgemein
Published on: 1. Oktober 2014
Erstellt von Verlagshaus

Diesen Artikel teilen