26/01/2015 // Literaturmagnet III // FC Magnet Bar, Berlin

Das Österreichische Kulturforum Berlin, der Wiener Verlag Edition Atelier und das Berliner Verlagshaus J. Frank haben eine Plattform für deutsch-österreichischen Literaturdialog eingerichtet. Der LiteraturMagnet bringt bereits zum dritten Mal Lyrik und Prosa aus Österreich und Deutschland in die FC Magnet Bar, ein zentraler Ort Berliner Sportkultur wird so zur Bühne für Debatten über das Politische in der Literatur, Eigenheiten sprachlicher Natur, die Poesie des Alltags und vieles mehr.

Der Österreicher Thomas Antonic und der Deutsche Crauss. stellen neue Texte vor, diskutieren untereinander und mit den Verlegern und ermöglichen dem Publikum Einblicke in die zeitgenössische Literaturproduktion beider Länder.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Published on: 18. Januar 2015
Erstellt von Verlagshaus

Diesen Artikel teilen