03/02/2012 // Lange Lyriknacht // Z-Bar

Am Freitag, 3. Februar 2012, feiert das Verlagshaus J. Frank | Berlin die Poesie mit einer Langen Lyriknacht!

Worin besteht das Verführerische an der Poesie? Wie ist die geheimnisvolle Sphäre beschaffen, an der sie entsteht? Was überhaupt sind Gedichte, jene Universen auf kleinem Raum? Und welche Position können sie gerade heute einnehmen?

Diesen Fragen gehen die Lyrikerinnen und Lyriker des Verlagshaus in ihrer Langen Lyriknacht nach!

Mit Björn Kuhligk, Ron Winkler, Florian Voß, Max Czollek, Birgit Kreipe, Asmus Trautsch, Mikael Vogel und Jinn Pogy.


26Z-Bar // Bergstraße 2 / 10115 Berlin

Ab 21:00 Uhr // Eintritt 5,- €
Kartenreservierungen per E-Mail an post@belletristik-berlin.de

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category: Aktuelles, Allgemein
Published on: 26. Januar 2012
Erstellt von Verlagshaus

Diesen Artikel teilen